Berufsvorbereitungsjahr (BVJ)


Antwort:Das Berufsvorbereitungsjahr (BVJ) wurde für leistungsschwächere Schüler erdacht, die aufgrund der Defizite keinen Ausbildungsplatz bzw. Berufsausbildung erhalten haben. Mit Hilfe des Berufsvorbereitungsjahrs ist es möglich die Berufsschulpflicht zu erfüllen und gleichzeitig unter Umständen den Hauptschulabschluss zu erwerben. Das Berufsvorbereitungsjahr findet an beruflichen Schulen statt. Link-Tipps: www.bmbf.de/
www.ausbildungberufchancen.de





Spende: Unterstützen Sie bitte unseren kostenfreien Bildungsratgeber für Schüler, Auszubildende, Studenten und Berufstätige. Vielen Dank.