Was versteht man unter Nebenberufliche Ausbilder?


Antwort:Nebenberufliche Ausbilder/-innen sind Ausbilder im Sinne des BBiG teilzeitätig beschäftigt. Sie sind verantwortlich für die Erbringung der Arbeitsleistung am Arbeitsplatz für die Auszubildende, zusätzlich sind sie auch für eine vernünftige inhaltliche und persönliche Unterstützung der Ausbildung zuständig, um  Auszubildende zu interessieren, zu motivieren, zu engagiertem Handeln anzuleiten.





Spende: Unterstützen Sie bitte unseren kostenfreien Bildungsratgeber für Schüler, Auszubildende, Studenten und Berufstätige. Vielen Dank.